Acht Pokale für Leipzigs Schwimmer bei den German Open - Postschwimmverein Leipzig e.V.
April 23 2018

Zum Abschluss der German Open in Berlin durften die Schwimmer der SSG Leipzig noch einmal drei Podestplätze feiern.Über die 50m Freistil schnappte sich Marie Pietruschka in 25,46 Sekunden mit einer Hundertstel Vorsprung auf die Lokalmatadorin Anna Dietterle den Sieg. Zudem sicherte sich die 22-Jährige in 27,61 Sekunden den Silberpokal über die 50m Schmetterling. In Berlin erhielten die Schwimmer statt der üblichen Medaillen kleine Trophäen überreicht. Insgesamt stand Marie Pietruschka damit in den zurückliegenden Tagen gegen die versammelte nationale Konkurrenz viermal auf dem Podest. Zudem erschwamm sie sich über die 100m Freistil die Chance auf eine Nominierung für die deutsche 4x100m-Staffel bei der EM 2018.

Dem amtierenden Deutschen Meister David Thomasberger gelang über die 50m Schmetterling in 24,31 Sekunden ebenfalls der Sprung auf Rang zwei. Die beiden SSG-Schwimmer schraubten die Ausbeute der Leipziger Athleten bei den German Open damit auf acht Podestplätze.

Insgesamt konnten sich die Schwimmer aus der Elsterstadt in Berlin für 22 Finals qualifizieren. Am letzten Tag stand auch Thomas Rohmberger (SV Zwickau) im Endlauf über die 50m Schmetterling und wurde hier Sechster. Über die 100m Rücken belegte die mittlerweile in Hamburg trainierende SSG-Athletin Lucie Kühn (1:03,86) Platz acht, ebenso wie Paul Hentschel (SC Chemnitz / 4:03,36) über die 400m Freistil.

In den Jugendfinals konnten Julia Mäder (SSV Leutzsch/ 28,11) und Michael Schäffner (24,95) die 50m Schmetterling für sich entscheiden. Für einige der Leipziger Stützpunktathleten ist der Wettkampfblock, der in der zurückliegenden Woche mit dem Swim Cup in Eindhoven begann, damit noch nicht beendet. Insgesamt 16 Athleten aus der Messestadt starten am kommenden Wochenende bei den Süddeutschen Meisterschaften in Dresden.

Die Leipziger Medaillengewinner bei den German Open 2018:
Marie Pietruschka:

  • 50m Freistil: 1. – 25,46
  • 50m Schmetterling: 2. – 27,61
  • 100m Freistil: 2. – 55,35
  • 200m Freistil: 3. – 1:59,37

David Thomasberger:

  • 50m Schmetterling: 2. – 24,31
  • 200m Schmetterling: 2. – 1:58,38

Paul Hentschel:

  • 400m Lagen: 1. – 4:24,49

Thomas Rohmberger:

  • 200m Lagen: 1. – 2:03,58
Zurück