Juliane Reinhold Vierte in Luxemburg - Postschwimmverein Leipzig e.V.
April 11 2017

Juliane Reinhold Vierte in LuxemburgLuxemburg. Bis auf den wegen seines Studiums verhinderten Freistil-Spezialisten Tobias Horn beteiligten sich die stärksten Leipziger Schwimmer traditionell Ende Januar beim stark besetzten internationalen Meeting in Luxemburg. Die beste Leistung der Sachsen erzielte Lagenspezialistin Juliane Reinhold (SSG), die über 200 Meter nur hauchdünn um drei Zehntel das Podest verpasste. Mit ihren 2:17,48 Minuten war die 20-Jährige zum jetzigen Zeitpunkt ebenso wie Trainer Dirk Franke zufrieden. Damit liegt sie auf Platz zwei der deutschen Bestenliste. Tommi Wolst stand über 50 und 100 m Rücken im A-Finale, hatte aber Orientierungsprobleme aufgrund der Beckenkonstruktion. Medaillen in den Junioren-Kategorien holten Michelle Zehmisch, Lisa Marie Päßler und Lucie Kühn.LVZ2015-02-03

Zurück