Leipziger Schwimmnachwuchs qualifiziert sich fürs Bundesfinale - Postschwimmverein Leipzig e.V.
December 6 2019

Auf internationaler Ebene hält aktuell die SSG-Schwimmerin Marie Pietruschka bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Schottland die Leipziger Fahne hoch und auch im Nachwuchsbereich machen die Talente der Schwimm-Startgemeinschaft Dampf. Beim Landesentscheid des Deutschen Mannschaftswettbewerbs der Jugend (DMSJ) in Aue gab es am zurückliegenden Wochenende nicht nur durchweg vordere Plätze für die Teams der SSG Leipzig. Insgesamt vier Mannschaften konnten sich auch für das Bundesfinale im Januar qualifizieren.

In der B-Jugend der Damen lieferten die Schwimmerinnen der SSG Leipzig sogar die stärkste Vorkampfleistung ganz Deutschlands ab. Auch in der weiblichen A-Jugend sind die SSG-Frauen vorn dabei und reisen als zweitbestes Team zum Bundesfinale nach Wuppertal. In der C-Jugend konnten sich sowohl die Damen als auch die Herren der SSG Leipzig für das Aufeinandertreffen der besten zwölf Nachwuchsmannschaften aus ganz Deutschland qualifizieren. Alle genannten Teams gewannen mit ihren Ergebnissen auch jeweils den Sachsenentscheid in Aue.

„Ich denke, das lief wirklich gut“, so das Fazit von Nachwuchscoach Mike Baumann, der gemeinsam mit Anne Neumann und Sebastian Zechlin die Leipziger Youngsters betreut. Mit Blick auf das am 25. und 26. Januar stattfindende Deutschland-Finale meint er: „Die bundesweite Konkurrenz ist enorm.“ Nach den Vorkampfresultaten müssen sich die Leipziger Talente aber keinesfalls verstecken.

Auch in den weiteren Altersklassen überzeugten die SSG-Teams, die sich dank der Rückkehr des SSV Leutzsch und des SC DHfK Leipzig in die Startgemeinschaft aus einem noch breiteren Talentpool zusammensetzen können. In der D-Jugend belegten sie sachsenweit jeweils den zweiten Platz. Gleiches gelang den SSG-Jungen in der B-Jugend. Nachdem die Spitzenschwimmer aus Leipzig zuletzt vermehrt national und auch international von sich reden machten, sollte man nun also auch den Nachwuchs wieder vermehrt auf dem Zettel haben!

Die Ergebnisse der SSG-Teams beim DMSJ-Sachsenentscheid in Aue*:

Damen Herren
D-Jugend 2. SSG Leipzig – 24:03,27 2. SSG Leipzig – 23:45,77
C-Jugend 1. SSG Leipzig – 22:59,97 1. SSG Leipzig – 23:15,61
B-Jugend 1. SSG Leipzig – 21:59,45 2. SSG Leipzig – 20:48,60
A-Jugend 1. SSG Leipzig – 22:19,76

*fett = qualifiziert fürs Bundesfinale
Bildnachweis: SSG Leipzig

Zurück