Olympiajahr 2012: Leipzig fördert Spitzensport - Postschwimmverein Leipzig e.V.
March 3 2012


Das Amt für Sport teilt mit: Olympiajahr 2012: Leipzig fördert Spitzensport
Die Stadt Leipzig fördert auch im Olympiajahr 2012 wieder ausgewählte Projekte im Nachwuchsleistungssport – im Vergleich zum Vorjahr mit 30.000 Euro mehr. Empfänger sind die leistungssportragenden Sportvereine in den 17 Leipziger Schwerpunktsportarten. Außerdem unterstützt die Kommune den Olympiastützpunkt Leipzig in diesem Jahr mit 182.000 Euro. Diese Mittel fließen in Trainermischfinanzierungen, in Zuschüsse von Trainingsmaßnahmen hiesiger Spitzensportler sowie in die Finanzierung von Bundesfreiwilligendienst von Sportlern am OSP.
„Das ist – gerade im besonderen Olympiajahr 2012 – ein klares Bekenntnis der Sportstadt Leipzig zum olympischen Gedanken“ unterstreicht Sportbürgermeister Heiko Rosenthal.
Den konkreten Summen zur Schwerpunktsportartenförderung liegt eine Matrix mit Kriterien zugrunde, nach der seit sechs Jahren eine Arbeitsgruppe aus Olympiastützpunkt Leipzig e.V., Stadtsportbund Leipzig e.V. und Amt für Sport die Zuwendungen berechnet. Berücksichtigung finden vor allem Status (olympische Programmsportart, -disziplin), Struktur (Anerkennung von Bundesstützpunkt bzw. Bundesstützpunkt Nachwuchs), Kaderzahl und – profil sowie Ergebnisse bei internationalen Meisterschaften.
Der jeweilige Leistungsträger für eine Schwerpunktsportart muss eine Projektkonzeption vorlegen und nach ihr abrechnen. 2012 neu gefördert wird Sitzvolleyball im Behindertensport. Weil Ringen, Kunstturnen und Hockey die Voraussetzungen nicht erfüllen, erhalten diese zum Abschluss des Olympiazyklus letztmalig eine Abfinanzierung Der Stadtrat ist über die Mitglieder des Fachausschusses Sport in die Einzelentscheidungen eingebunden und hat die Fördersummen 2012 in seiner Februar-Sitzung bestätigt.

Die Fördersummen 2012 verteilen sich im Einzelnen wie folgt:

Individualsportarten:
Sportart Fördersumme in Euro
Kanu-Rennsport 45.500,00
Kanu-Slalom 35.000,00
Judo 34.000,00
Wasserspringen 30.000,00
Leichtathletik 30.000,00
Rudern 25.000,00
Schwimmen 17.000,00
Behindertensport-Schwimmen 13.000,00
Rhythmische Sportgymnastik 12.000,00
Radsport 12.000,00
Kunstturnen 5.000,00
Ringen 5.000,00

Sportart Fördersumme in Euro
Mannschaftssportarten:
Handball 19.410,00
Volleyball 10.000,00
Sitzvolleyball/Behindertensport 6.360,00
Fußball, weiblich 6.000,00
Hockey 5.000,00
Gesamtsumme 310.000,00 €
(Hinweis: Die Liste der Schwerpunktartenförderung 2012 wird auch unter www.leipzig.de eingestellt.)

Zurück