38. Internationales Herbstmeeting in St. Johann in Tirol am 08. u. 09.09.2018 - Postschwimmverein Leipzig e.V.
September 11 2018

Der Postschwimmverein Leipzig nahm nun bereits zum 25. Mal am Herbstmeeting in St.Johann/ Tirol teil. Zum zweiten Mal ist der SV Handwerk Leipzig dabei, mit dem wir gemeinsame und erfolgreiche Trainingsgruppen im Nachwuchsbereich (NTZ) haben. Unsere 61 Teilnehmer umfassende Mannschaft (Handwerk, Post und SSG) reiste gemeinsam mit einem Bus bereits am Freitag, 07.09.2018 an und übernachteten im bewährten Gasthof Hauser.

Das Wetter hätte nicht besser sein können, nur Kaiserwetter. Da kamen Erinnerungen an andere Jahre mit Schnee und Regen hoch. Alle Beteiligten sprachen begeistert von einem herrlichen Wettkampf in dem idyllisch, zwischen dem Kitzbühler Horn und Wilden Kaiser, gelegenen 50m Freibecken.

An der Medaillenvergabe waren wir insgesamt (Post, SSG und Handwerk) mit 33 Gold-, 28 Silber- und 18 Bronzemedaillen beteiligt. In den Staffeln 4x50m Lagen mix offene Klasse gewann unsere Staffel mit folgenden Teilnehmern: Anna Buchwald (eigentlich verletzt, jedoch stark gekämpft), Christian Schneiderheinze, Nadja Barthel und Kevin Kuske knapp mit wenigen 1/100 Sekunden verdient. In der 4x50m Freistil mix gewann die gleiche Besetzung Bronze.

Vom Veranstalter wurden 20 Mehrkampfpokale vergeben. Insgesamt errangen unsere Sportler zehn dieser begehrten Pokale! Die begehrten Mehrkampfpokale (alle 50 bzw. 100m Strecken)

verteidigten gegenüber dem letzten Jahr: Neu gewannen einen Mehrkampfpokal:
Sascha Macht JG 2006 Justus Schüler Jg 2010
Nadja Barthel JG 2004 Hesse Arnim Jg 2009
Kevin Kuske JG 2004 Ben Bodusch Jg 2008
Sanamea Glatzel Jg 2008 Rika Rosenberger Jg 2003
Julius Schüller Jg 2007 Michelle Zehmisch Jg 2000

Zweite Plätze im Mehrkampf erkämpften sich Oskar Smok Jg 2010, Niels Hacker Jg 2009, Maja Berger Jg 2010, Fenja Junge Jg 2006, Kristian Kyziridis Jg 2007, und Christian Schneiderheinze JG 1998. Dritte Plätze: Clemens Hartung Jg 2008, Lisa Mudryk Jg 2008, Tara Hartung Jg 2003, Marcel Leontyev Jg 2007 und Maximilian Zehmisch Jg 2003.

Herzlichen Glückwunsch und Dank allen genannten und ungenannten Schwimmer und danke an die Trainer für das hervorragende Abschneiden in St. Johann sowie danke an unsere Physiotherapeutin Franka Dahlke!

Zurück