Acht Medaillen bei Offenen Sächsischen Kurzbahnmeisterschaften - Postschwimmverein Leipzig e.V.
November 29 2007


Mit acht Medaillen kamen unsere Sportler von den Sächsischen Kurzbahnmeisterschaften in Riesa zurück. Dabei errangen sie 2xGold, 2xSilber und 4xBronze. Bei den Frauen gewann Juliane Reinhold eine Goldmedaille über 100m Freistil (57,30 s). Zudem holte sie zwei Silbermedaillen über 50m Schmetterling sowie 50m Rücken. Anna-Marie Macht komplettierte den Medaillensatz bei den Frauen mit einer Bronzemedaille über 200m Brust. Bei den Männern testeten Jörg Färber und Robert Winkler eine Woche vor den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Essen noch einmal ihre Form. Dabei gewann Jörg Färber die Goldmedaille über 50m Brust in 29,44 s sowie Bronze über 100m Lagen. Robert Winkler holte je einmal Silber über 100m Rücken (58,78 s) und einmal Bronze über 50 m Rücken (27,18 s).

Zurück