Drei Medaillen aus der Ostsee gefischt - Postschwimmverein Leipzig e.V.
June 27 2011


Mit
drei Medaillen kehrten die Postschwimmer von den Internationalen
Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Rostock zurück. Bei
nur 18 Grad Wassertemperatur und kühlen äußeren Bedingungen gewann Tommi
Wolst bei seinem Freiwasser-Debüt im Rostocker Stadthafen Bronze im
Jahrgang 1996 über 2,5 km. Zwei weitere Medaillen gab es über diese
Distanz für unsere Masters. So wurde Uwe Bodusch Deutscher Meister in
der AK 30 und Martin Kühn erkämpfte sich Bronze in der AK 20. Über die 5
Km Distanz kam Martin Kühn als Fünfter seiner Altersklasse ins Ziel.

Herzlichen Glückwunsch!

Siegerehrung 2,5 km Jahrgang 1996



Siegerehrung 2,5 km AK 20



Siegerehrung 2,5 km AK 30


Zurück