Kontra Schwimmhallenschließungen - Postschwimmverein Leipzig e.V.
January 6 2010


Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

wie Ihr in den letzten Tagen und Wochen aus mehreren Presseartikeln erfahren
habt, stehen wir wieder eimal vor der Gefahr von
Schwimmhallen-schließungen.(siehe LVZ vom 21.12.2009: “Schwimmvereine
schlagen Alarm”.) Der unfassbare Super-GAU darf nicht passieren,wir müssen kämpfen !
Diesem Ziel dient eine Unterschriftenaktion, die wir gemeinsam mit dem
Betriebsrat der SBL in Gang gesetzt haben. Die Unterschriftsliste findet Ihr
als Anhang zum Herunterladen und Vervielfältigen
.

Die Aktion soll wie folgt verlaufen:

1. Ab sofort liegen die Listen in allen Schwimmhallen der Sportbäder
  Leipzig GmbH zur Eintragung aus.
2. Parallel dazu bitten wir alle Funktionäre, Übungsleiter und Trainer, in
ihren Vereinen und Trainingsgruppen sowie bei den Eltern der Kinder
Unterschriften einzuholen.
Bitte weist darauf hin, daß jede Person nur einmal unterschreiben darf.
3. Ausgefüllte Listen
  – bei den Schwimm-Meistern abgeben (außer Uni-Halle)
  – oder in den Briefkasten des Schwimmsportverbandes am Sportbad an der
    Elster einwerfen
  – oder bei Holger Maiwald  oder Günter Fuchs persönlich abgeben.
4. Bitte auch die Leistungssportler und deren Eltern einbeziehen.
5. Anfang Februar wollen wir (Betriebsrat und SSVL)dann die gesammelten
  Listen öffentlichkeitswirksam an den Oberbürgermeister übergeben.

Bitte helft alle mit !!!!!
Jede Schwimmhallenschließung betrifft alle (!!!) Nutzer in der gesamten
Stadt, nicht nur die der betroffenen Schwimmhallen !!!
Es gibt Aussicht -leider keine Garantie – auf Erfolg (s.Interview mit dem
Sportbürgermeister, LVZ vom 30.12.).

In diesem Sinne wünschen wir ein
gesundes und erfolgreiches Neues Jahr !

Holger Maiwald-Vorsitzender SSVL
Günter Fuchs- Geschäftsführer SSVL

Zurück