Leipziger Schwimmtalente greifen bei Deutschen Meisterschaften an - Postschwimmverein Leipzig e.V.
Juni 3 2021

Die am Donnerstag beginnenden Deutschen Meisterschaften der Schwimmer in Berlin stehen in diesem Jahr im Zeichen der Olympischen Spiele. Die Top-Athleten der Nation bereiten sich gerade voll auf Tokio vor und verzichten auf die Titelkämpfe bzw. nutzen sie nur im Vorbeischwimmen als Formtest. Aus dem Kreis der Leipziger Spitzenschwimmer fehlen so zwar die Olympia-Teilnehmer Marie Pietruschka und David Thomasberger sowie der EM-Fahrer Marek Ulrich in Berlin. Trotzdem schickt der Landesstützpunkt aus der Messestadt bei der Schwimm-DM eine schlagkräftige Truppe an den Start.

Mit dabei ist so zum Beispiel der Brustspezialist Yannis Willim, der als amtierender Deutscher Kurzbahnvizemeister über die 200m-Strecke nach Berlin reist. Der SSG-Schwimmer konnte im Frühjahr bereits mit Bestzeiten über die 100m und 200m Brust glänzen und will dies nun in Berlin bestätigen. „Es geht darum, so gut wie möglich in die eigenen Fußstapfen zu treten und einfach zu schauen, was so drin ist“, erklärt Willim vor Beginn der Titelkämpfe, bei denen er über die 200m Brust an dritter Stelle hinter den Nationalschwimmern Marco Koch und Max Pilger gesetzt ist.

„Wir sind ein kleines und relativ junges Team, dürfen also gespannt sein, was so geht“, meint der 22-Jährige vorausschauend. Teil der elfköpfigen Mannschaft sind auch Timo Sorgius, der Leipzig im Juli bei den Junioren-Europameisterschaften vertreten wird, sowie Louis Dramm und Louis Schubert, die bereits Erfahrungen im internationalen Nachwuchsbereich sammeln konnten. 

Während Willim, Sorgius und Dramm schon im April bei der Jagd auf die Tickets fürs Nationalteam im Einsatz waren, hatten Schubert sowie die weiteren jungen Talente aus Leipzig die Schwimm-DM als Saisonhöhepunkt im Blick. Vielleicht gelingt es ja dem einen oder anderen, die gestandenen Routiniers in Deutschland ein wenig zu ärgern und in die Endläufe vorzustoßen.

Die für die Schwimm-DM 2021 gemeldeten Leipziger Schwimmer:

Leon Borkenhagen, Selina Celar, Lilja Aline Hamman, Antonia Schirmer, Anna Elisabeth Schneiderheinze, Louis Schubert, Timo Sorgius, Jeanna Vu, Yannis Merlin Willim, Tim Wilsdorf (alle SSG Leipzig), Louis Dramm (Dresdner Delphine)

Bildnachweis: SSG Leipzig

Zurück