Leipzigs Youngsters holen Gold und Silber bei Deutschen Mehrkampfmeisterschaften

June 21 2022

Ein erfolgreiches Wettkampfwochenende liegt hinter den jüngsten Top-Talenten des Leipziger Schwimmstützpunktes. Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Dresden behaupteten sie sich gegen die Konkurrenz aus dem gesamten Bundesgebiet – zwei von ihnen gelang sogar der Sprung aufs Podest.

Im Jahrgang 2010 entschied Elias Himmelsbach vom SV Automation den Schmetterling-Mehrkampf mit deutlichem Vorsprung für sich. Der Leipziger Youngster stellte dabei seine Vielseitigkeit unter Beweis: Auf dem Programm standen in Dresden die 400m Freistil, die 200m Lagen sowie 50m Beine und die 100m- und 200m-Strecken in der Schwimmart, die die jeweiligen Sportler für sich gewählt hatten. Am Ende wurden die dabei erzielten Leistungen addiert. Es reichte also nicht, nur einmal schnell zu schwimmen, sondern es waren das gesamte Wochenende über schnelle Leistungen gefordert.

Besonders stark präsentierte sich Elias bei der wichtigen Schmetterling-Beinbewegung. Mehr als vier Sekunden Vorsprung hatte er auf der nur 50m langen Strecke auf die Konkurrenz. Beinahe hätten sogar zwei Leipziger auf dem Podest gestanden. 

Als Vierter war auch Henry Harnisch in dieser Wertung nah dran an den Medaillenrängen. 

Auch bei den Damen flog ein Leipziger Schmetterling zu Edelmetall. Anna Hunger wurde im Schmetterling-Mehrkampf des Jahrgangs 2011 starke Zweite. In der Freistil-Wertung wackelte zudem Helen Wehr als Vierte am Podest. 

Leipzigs Nachwuchs stellte also mal wieder unter Beweis, dass der Stützpunkt der Messestadt national vorn mitmischen kann. Dies wollen Ende der Woche auch die „Großen“ untermauern. Für sie stehen von Donnerstag bis Sonntag in Berlin die Deutschen Meisterschaften der offenen Klasse auf dem Programm.

Die Ergebnisse der Leipziger Talente bei den Mehrkampfmeisterschaften in Dresden:

Jahrgang 2010Jahrgang 2011
6. Mercédesz Lißner (SSG Leipzig) – Schmetterling
14. Maja Berger (SSG Leipzig) – Rücken
17. Ronja Stodolka (SSG Leipzig) – Rücken
2. Anna Hunger (SSG Leipzig) – Schmetterling
4. Helen Wehr (SV Automation) – Freistil
9. Emma Färber (SSG-Leipzig) – Rücken
17. Mara Buchwald (SV Grimma) – Rücken
1. Elias Himmelsbach (SV Automation) – Schmett.
4. Henry Harnisch (SSG Leipzig) – Schmetterling
6. Hardy Frank (SSV Leutzsch) – Schmetterling
17. Matvey Leontyev (SC DHfK) – Rücken 

Bildnachweis: SSG Leipzig

Zurück