Masters sorgen für gelungenen Saisonstart - EM 2013 - Postschwimmverein Leipzig e.V.
September 8 2013


Keine Sommerpause gab es in diesem Jahr für unsere
Masters-Schwimmer. Sie mussten gleich zu Beginn der noch jungen Saison top fit
sein, denn es ging zu den Europameisterschaften nach Eindhoven. Zusammen mit
über 5.000 Aktiven aus 37 Ländern schwammen sie eine Woche lang um Medaillen
und Platzierungen.

Ergebnisse des Vereins

Bei ihrem ersten internationalen Auftritt für unseren Verein
gewann Isabell  Fischer die 50m Rücken (AK 25) in 00:31,17 min. Über die
doppelte Distanz erschwamm sie sich in der Zeit von 01:06,71 min die
Silbermedaille, was gleichzeitig einen neuen Deutschen Mastersrekord in dieser
Altersklasse bedeutete . 

Silber bei seinem ersten Start nach dem Wiedereinstieg in
das Schwimmsportgeschehen gab es für Stefan Kriegel über 50m Schmetterling (AK
25) in der Zeit von 00:25,74 min.

Zwei weitere Medaillen in den Einzeldisziplinen erkämpften
sich Dirk Schlegel (AK 30) über 200m Brust in der Zeit von 02:32,81 min und
Gregor Spengler (AK 50) über 100m Rücken in der Zeit von 01:07,35 min. Beide
Sportler konnten sich jeweils um die Bronzemedaille freuen.

In den Staffeln erschwammen sich unsere Masters vier weitere
Medaillen im Schwimmbecken: 

4x50m Freistil Frauen AK 120-159

Silber in der Besetzung Xandrine Osmers, Jeannette Busch,
Tanja Starke und Isabell Fischer in der Zeit von 01:56,80 min

4x50m
Lagen Frauen AK 120-159

Silber in
der Besetzung Isabell Fischer, Jeannette Busch, Tanja Starke und Xandrine
Osmers in der Zeit von 01:56,80 min 

4x50m
Lagen Mix AK 100-119

Silber in
der Besetzung Isabell Fischer, Dirk Schlegel, Stefan Kriegel und Tanja Starke
in der Zeit von 01:56,69 min

4x50m
Freistil Mix AK 100-119

Bronze in
der Besetzung Isabell Fischer, Dirk Schlegel, Stefan Kriegel und Tanja Starke
in der Zeit von 01:45,56 min.

 

Herzlichen
Glückwunsch und Dank allen genannten und ungenannten SchwimmerInnen für das
hervorragende Abschneiden in Eindhoven!      


Zurück