Medaillenregen in Dortmund - Postschwimmverein Leipzig e.V.
August 28 2012


Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften der Masters auf den kurzen Strecken in Dortmund statt. Unsere Masters konnten erneut an die zahlreichen Erfolge der letzten Jahre anknüpfen. Sie errangen auch in diesem Jahr zahlreiche Medaillen und erreichten vordere Platzierungen. Mit der bisher erfolgreichsten Medaillenausbeute unseres Vereins bei einer Masters DM mit vierzehn Gold-, neun Silber- sowie neun Bronzemedaillen wurde der Post SV zudem eine der erfolgreichsten Mannschaften Deutschlands.

Fünf Titel gab es auf den Einzelstrecken, wobei Gregor Spengler in der AK 50 allein drei Medaillen errang. Herausragend war dabei sein erneuter Deutscher Rekord über 50m Rücken in der Zeit von 00:30,62 min. Durch Heike Händel in der AK 50 über 50m Schmetterling und Tanja Starke in der AK 25 über 100m Schmetterling gab es weitere Titel auf den Einzelstrecken.

Einmal mehr waren die Staffeln wieder ein Garant für unser erfolgreiches Abschneiden bei dieser Deutschen Meisterschaft. Ein besonderes Highlight waren dabei die 4x50m Lagen Mix Staffeln, bei denen der Post SV in drei verschiedenen Altersklassen jeweils auf dem oberen Treppchen stand.

Zum erfolgreichen Masters Team, bei dem jeder Teilnehmer mit mindestens einem Titel nach Leipzig zurückkehrte, gehörten:

Heike Händel, Annett Kromrey, Jeannette Busch, Tanja Starke, Stefanie Drechsel, Isabell Fischer, Gregor Spengler, Thomas Buchmann, Dirk Schlegel, Jan David Jäger, Robert Winkler, Tom Beißengroll, Martin Kühn und Martin Hohlweg.

Herzlichen Glückwunsch!!!


Zurück