Post beendet DMS Tradition mit Platz fünf - Postschwimmverein Leipzig e.V.
February 20 2011


Seit
1997 nahmen die Postschwimmer jährlich an den Deutschen
Mannschaftsmeisterschaften in der Landesliga Sachsen teil. In dieser
Zeit gelang es, acht Mal den Sachsenmeistertitel zu erkämpfen. 2011
erreichte das aufgrund einiger Absagen nur geschwächt angetretene Team
den fünften Platz.

Mit
seiner Zeit von 00:31,29 min und den damit verbundenen 655 Punkten über
50 m Brust sorgte Felix Brauer für die beste Einzelleistung unseres
Teams. Für Sebastian Stehr, der mit 13 Jahren der jüngste im Team war,
war es die erste Teilnahme an der DMS. Mit zwei Bestzeiten über 200 m
Schmetterling und 1500 m Freistil konnte er an die insgesamt guten
Leistungen aller Sportler abknüpfen.

 

Bereits
im Vorfeld der diesjährigen Meisterschaft entschied die Mannschaft
einstimmig, sich zukünftig aus der Landesliga zurückzuziehen.

 

Ab dem Jahr 2012 wird das Team stattdessen bei der DMS der Masters an den Start.

 

Zur DMS-Mannschaft 2011 des Post SV Leipzig e. V. gehörten:

 

Dirk
Schlegel, Felix Brauer, Robert Winkler, Sebastian Stehr, Felix Dyrna,
Uwe Bodusch, Holger Maiwald, Martin Kühn, Gregor Spengler, Jan David
Jäger


Zurück