Post hat wieder einen Weltmeister - Postschwimmverein Leipzig e.V.
June 14 2012


Über 12.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt kämpfen seit
knapp zwei Wochen bei den Masters Weltmeisterschaften im italienischen Riccione
um Medaillen. Traditionell nehmen auch die Post-Masters an den aller zwei Jahre
stattfindenden Welttitelkämpfen teil.

Für Sven Guske ist es bereits die dritte Teilnahme nach 2004
und 2008 bei einer Masters-WM. Nachdem er schon mehrfach knapp am Titel
vorbeigeschrammt ist, hat er diesmal geschafft. Sven wurde Weltmeister über 50m
Schmetterling (AK 35) in der Zeit von 00:26,51 min. In seinem zweiten
Einzelrennen kam er ebenfalls auf das Treppchen. In der Zeit von 00:24,36 min
über 50m Freistil gewann er die Silbermedaille.

Bei der Masters-WM 2000 in München war er die große
Überraschung. Jens Lutschin gewann über 50m Brust (damals noch in der AK 35)
Gold in der Zeit von 00:30,83 min. Zwölf Jahre später und mittlerweile in der
AK 45 startend, gewann er über die gleiche Distanz Silber in der Zeit von 00:30,98
min. Über 100m Brust fehlte Jens auf der letzten Bahn die „zweite Luft“, so
dass er seine Führung noch abgeben musste und in der Zeit von 01:12,36 min auf
den sechsten Rang schwamm.

Eine weitere Einzelmedaille gab es für Gregor Spengler in
der AK 50. Er gewann in der Zeit von 01:05,86 min die Bronzemedaille über 100m
Rücken und konnte sich zudem über einen neuen Deutschen Rekord in seiner
Altersklasse freuen. Morgen will er über die halbe Distanz noch eine Stufe
höher auf dem Siegerpodest landen.

Sven, Jens und Gregor gingen zudem noch zusammen mit Jörg
Färber in zwei Staffeln an den Start. Dabei gewannen sie mit großem Kampfgeist
und dank einer sehr starken Leistung des Schlussschwimmers Jörg Färber die
Bronzemedaille über 4x50m Lagen (AK 160-199) in der Zeit von 01:51,48 min. Über
4x50m Freistil kamen sie in gleicher Besetzung in der Zeit von 01:41,57 min auf
den sechsten Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Weitere Glückwünsche gehen an Anett Kromrey, Ria Hennebach,
Jeannette Busch, Katrin Engel und Nils Torsten Hoedt, die allesamt mit guten
Leistungen zu einer erfolgreichen Teamleistung beitrugen!

Post Schwimmverein Leipzig e.V. - Deutsch Master Meisterschaften 2012


Zurück