Silber und Rekord für Christina Spiske - Postschwimmverein Leipzig e.V.
August 5 2010


Liebe Mitglieder,

am letzten Tag der diesjährigen Weltmeisterschaften der Masters im schwedischen Göteborg gab es noch einmal eine Medaille für die Post-Schwimmer. Christina Spiske gewann über 50m Rücken in der Altersklasse 35 in der Zeit von 00:32,11 die Silbermedaille. Diese Zeit bedeutete gleichzeitig einen neuen Deutschen Masters Rekord, welchen sie erst vor wenigen Tagen als Startschwimmerin der 4x50m Lagen Mix Staffel aufgestellt hatte.Damit kehren unsere Schwimmer mit insgesamt drei Medaillen nach Leipzig zurück, wobei ihnen erneut ein Weltmeistertitel verwehrt blieb und sie somit seit dem WM Erfolg von Jens Lutschin über 50m Brust (2000 in München) titellos sind.

Herzlichen Glückwunsch!

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand


Zurück